zurück zurück    Seite drucken Seite drucken

Windlichter aus Wollfilz...
Mit Wasser und Seife ... Filzen ganz klassisch

...spenden nicht nur in der Weihnachtszeit ein wundervoll warmes Licht, auch an lauen Sommerabenden sind sie eine stimmungsvolle Lichtquelle und ein besonderer Hingucker. Die Möglichkeiten zur kreativen Ausgestaltung unserer Lichtobjekte sind vielfältig. Gearbeitet wird mit grober und feiner, mit bunter oder naturfarbener Wolle. Es können konkrete Motive und bunte Muster aufgefilzt werden oder wir nutzen die Locken der langhaarigen Schafe, Gräser oder dünne Zweige, um zauberhafte Lichteffekte zu erzielen.
Bitte mitbringen: 2 bis 3 Marmeladen-, Gurken-, Weck-, ...gläser mit möglichst gerader Wandung.

Anmeldung bitte bis Donnerstag, 8. Dezember 2016
Teilnehmerzahl: max. 8
Leitung: Adele Nalik

Wollfasern verfilzen unter dem Einfluss von Feuchtigkeit, Wärme und Seifenlauge. Diese Erfahrung hat fast jeder schon mal mit seinem Lieblingspulli gemacht. Diesen Effekt nutzen wir zum Herstellen von schönen, nützlichen und genialen Gebrauchs- und Dekogegenständen.

 

[mehr...]


Samstag, 10.12.2016 - Donnerstag, 10.12.2116, 14 bis 17.30 Uhr
Preis: 16 Euro [Buchen]
Veranstaltungsort:

Beuron, Haus der Natur

Behindertengerechter Zugang: vorhanden


Veranstalter:

Haus der Natur Obere Donau
WWW: http://www.naturschutz.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/67508
Tel.: 07466 9280-0
Fax: 07466 9280-23
Ansprechpartner: Ute Raddatz
E-Mail: info@nazoberedonau.de


zurück zurück    Seite drucken Seite drucken