zurück zurück    Seite drucken Seite drucken

Grüner Weidenbau im Garten
Kreativ mit Naturmaterial

Weiden gehören im Frühjahr zu den ersten Pflanzen, die Pollen und damit Nahrung für die früh fliegenden Insekten liefern. Ihr Blattwerk bietet Insekten und Vögeln Schutz, Nistraum und Versteckmöglichkeiten. Sie sind äußerst biegsam, wachsen schnell und eignen sich hervorragend als natürliches Baumaterial für die Gestaltung im Garten. In der freien Natur dürfen sie nur in der Zeit zwischen dem 1. November und dem 29. Februar geerntet werden, damit Brutvögel und frühe Insekten nicht gestört werden. Erich Briel zeigt, worauf geachtet werden muss, damit die Gartengestaltung mit Weidenruten erfolgreich wird. Damit die Teilnehmer gleich loslegen können, fand der theoretische Teil bereits im Februar statt. Vertiefende Praxistipps gibt es nun bei dieser Veranstaltung.

Anmeldung bitte bis Mittwoch, 11. Oktober
Leitung: Erich Briel

[mehr...]


Freitag, 13.10.2017, 15 Uhr
Preis: 7 Euro [Buchen]


Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Beuron, Haus der Natur

Behindertengerechter Zugang: vorhanden


Veranstalter:

Haus der Natur Obere Donau
WWW: http://www.naturschutz.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/67508
Tel.: 07466 9280-0
Fax: 07466 9280-23
Ansprechpartner: Ute Raddatz
E-Mail: info@nazoberedonau.de


zurück zurück    Seite drucken Seite drucken